- 
English
 - 
en
French
 - 
fr
German
 - 
de
Spanish
 - 
es

Laufend Gutes tun

Laufend Gutes tun


 

Loslaufen und für andere Kinder Spenden sammeln.

Du bist gerne in der Natur und fragst dich, wie du dabei Gutes tun kann? Ganz einfach. Wir erklären es dir.

 

Wer? Alleine oder in Gruppe

  Spendenziel? 20-50 Eur

Bis Wann? 1-2 Monate

 

Hast du schon gehört, dass es im Sport Sponsoren gibt? Firmen mit bekannten Namen unterstützen Sportler mit Geld, damit dieser Sportler über das Unternehmen und die Produkte spricht. Hier ist es fast genauso. Nur, dass du über Nächstenliebe sprichst.

Also lass uns starten:

  1. Zunächst nimm dir mal vor, welches Ziel du dir stecken möchtest. Du kannst es alleine oder vielleicht mit einem Freund oder mit der ganzen Klasse gemeinsam erreichen. Z.B. nimmst du dir vor, dass du innerhalb 1 Monats 20 km laufen möchtest. Oder du besprichst es mit deinem KlassenlehrerIn und du startest eine Aktion in der Schule: Gemeinsam schafft ihr vielleicht 500 km, das ist fast durch ganz Österreich.
    Das geht natürlich auch mit Eislaufen, Radfahren usw.
  2. Dann suchst du dir Sponsoren. Das sind Menschen, die dich unterstützen und dir für jeden gelaufenen Kilometer z.B. 1 Euro bezahlen. D.h. wenn du dein Ziel erreichst, wären das bei 20 km immerhin stolze 20 Euro. Wo findest du solche Menschen. Frag doch mal deine Nachbarn oder Mitglieder in deiner Kirchengemeinde.  Vielleicht sind auch Eltern oder andere Verwandte bereit dich bei deine Vorhaben zu unterstützen. Ich bin sicher, dass du eine große Fan-Gemeinde hast.
  3. Dann geht es schon los – du oder deine Gruppe lauft regelmäßig. Überlegt euch bitte, wie ihr eure Leistung dokumentiert, damit die Sponsoren eure Leistung auch würdigen können. Man kann ganz einfach eine Liste führen (Name, Tag, km-Leistung) oder ihr verfügt über einen Schrittzähler – das ist ein kleines Gerät, das man Armgelenk tragen kann oder es ist andere Geräte wie Handys integriert. Überlegt mit euren Eltern was die einfachst Möglichkeit ist. Erzählt euren Sponsoren auf jeden Fall regelmäßig, wie es euch bei eurem Lauf ergeht.

Alles klar? Dann kann es schon los gehen. Auf die Plätze, fertig, loooooooos.

Starte ein eigenes Projekt

Wiedersehen

geht schneller über unseren Newsletter

Title
Deine Hilfe lässt Menschen aufblühen.

Wiedersehen

geht schneller über unseren Newsletter

Title

Deine Hilfe lässt Menschen aufblühen.

Skip to content