Mosambik reproduktive Gesundheit

Gegen Gewalt und für sexuelle Selbstbestimmung.

In 3 Gesundheitsclubs, alle im Süden von Mosambik, treffen sich regelmäßig 64 Mädchen im Alter von 15 bis 24 Jahren im geschützten Raum der Gesundheitsclubs: Uns ist es wichtig, den jungen Frauen zu vermitteln, dass sie in dieser Umgebung sicher sind und frei über Themen sprechen können. Dies geschieht in der Obhut von speziell ausgesuchten Mentorinnen. Die Mädchen fühlen sich sichtlich wohl, denn sie kommen regelmäßig (85% Teilnehmerquote) wieder und es haben je Club bereit 8 bis 16 Treffen stattgefunden, in welchen die Mädchen nicht nur Informationen erhalten sondern sich auch austauschen können und gehört werden:

Gesundheitsclub gibt Mädchen die Möglichkeit zur sexuellen Selbstbestimmung

Neben Familienplanung wird den Mädchen vermittelt, über welche persönlichen Rechte sie verfügen und wie sie aktiv Prävention in Bezug auf Krankheiten und Schwangerschaft umsetzen können. Auch Gewalt ist immer wieder Thema: Wir klären über Kindermissbrauch auf und geben Einblick in die Risken von Kinder-Schwangerschaften.

Wie deine Hilfe das Leben von 64 Mädchen verändert.

Das alles wurde mit deiner Hilfe möglich. Deine Hilfe gibt Menschen eine Perspektive und erlaubt es ihnen, über ihr eigenes Leben selbst zu bestimmen. So ist es auch hier:

Gesundheitsclub gibt Mädchen die Möglichkeit zur sexuellen Selbstbestimmung

Schon nach kurzer Zeit – das Projekt läuft seit Nov. 2021 – können schon erste Erfolge verzeichnet werden:  22 Mädchen aus den 3 Clubs haben bereits mit der Familienplanung begonnen. Sie schließen sich in ihren Freundschaftsgruppen zusammen und haben die Möglichkeit, sich in ihren sexuellen Rechten und mit reproduktiven Gesundheitstips gegenseitig zu unterstützen.

Was deine Spende bewirkt.

Gesundheitsclub gibt Mädchen die Möglichkeit zur sexuellen Selbstbestimmung

Die Clubs sind zu praxisorientierte Gemeinschaft geworden, in der ein wechselweiser Lern-Prozess umgesetzt wird. Clubmitglieder sind nämlich mit Absolvierung der Ausbildung ermächtigt, grundlegende Gesundheits-Dienstleistungen zu erbringen und selbst Informationen weiterzugeben. So kann sich deine Hilfe wie ein Steinwurf ins Wasser wellenförmig immer weiter ausbreiten.

Unser Ziel ist es, dass die Jugendzentren durch laufende Einnahmen bald selbständig werden und sich selbst erhalten können. Wenn du mehr über das Projekt, das auch mit Mitteln der Stadt Wien unterstützt wird, erfahren möchtest, klicke hier.

Ähnliche Beiträge

Muttertags-Spendenaktion

Stärke Frauen zum Muttertag

Der Muttertag steht vor der Tür, und wir möchten euch von Herzen für eure großartige Unterstützung danken. Deine Spende zum Muttertag stärkt Frauen in Gemeinden &

Mehr lesen ...
Schulbus Indien

Gute Lösungen brauchen Geduld

Lösungen brauchen Geduld Im Juli 2018 hat ADRA Österreich ein besonderes Schulprojekt für Kinder in Indien gestartet, die aus verschiedenen Gründen nicht mehr zur Schule

Mehr lesen ...

Wiedersehen

geht schneller über unseren Newsletter

Title
Deine Hilfe lässt Menschen aufblühen.

Wiedersehen

geht schneller über unseren Newsletter

Title

Deine Hilfe lässt Menschen aufblühen.

Skip to content