Celestina und ihre Familie sind glücklich

Familienglück für Celestina

Celestina Ernesto Oliveira ist 41 Jahre alt, Mutter von 9 Kindern und Bäuerin. In diesem Bericht über das Projekt, das du über unsere 1+1 Weihnachtsspendenaktion unterstützt, erfährst du, wie deine Hilfe Celestinas Leben gänzlich verändert hat und wie Glück in die Familie eingezogen ist.

Celestina verkauft jetzt erfolgreich Kekse

Bisher hat der Anbau von landwirtschaftlichen Produkten gerade mal zur Deckung des Eigenbedarfs der Familie gereicht. Aufgrund von mangelnden Kenntnissen zur Führung eines eigenen Geschäfts und zu wenig Startkapital hatte Celestina bisher keine Möglichkeit, ein zusätzliches Einkommen für die Familie zu erwirtschaften.

Wie eure Hilfe über ADRAs Projekt das Leben von Celestina veränderte.

Mit ihrer Teilnahme am Projekt lernte sie nicht nur grundlegende Aspekte zur Buchführung und Kostenrechnung, sondern sie konnte mehr erfahren, wie man ein Geschäft erfolgreich führt. Ein entscheidender Vorteil für sie ist aber ihre Teilnahme an einer Spargruppe, die sie mit Frauen im Dorf gebildet hat.

Nachdem sie selbst laufend mit anderen Frauen gespart, das heißt Kapital aufgebaut hatte, konnte sie selbst einen Kleinkredit über 46 $ erhalten. Dies war möglich, weil sie mit ihren neu erworbenen Kenntnissen einen überzeugenden Geschäftsplan vorlegen konnte: Sie produziert jetzt eine Art von Donuts (frittiertes süßes Hefegebäck) und verkauft diese in ihrem kleinen Geschäft, wo sie auch andere Lebensmittel anbietet. So kann sie ein regelmäßiges Einkommen für ihre Familie erzielen.

Was deine Spende bewirkt.

Mit dem Einkommen kann Celestina ihre Familie nicht nur wirtschaftlich absichern. Gemeinsam mit ihrem Mann ist sie nun in der Lage, für Kleidung und auch für die Schulkosten der Kinder aufzukommen. Sie investieren in die Zukunft ihrer Kinder. Darüber hinaus beginnen sie bereits, ihr Geschäft zu diversifizieren und haben mit der Aufzucht von Kleintieren begonnen. Ihr Dorf ist weit ab von jeder Infrastruktur wie Strom- oder Wasserleitungen. Sie denken darüber nach, in eine kleine Photovoltaik zur Stromversorgung und in einen Kühlschrank zu investieren, um damit weiter ihr kleines Geschäft auszubauen: den Verkauf von frischem Fisch. Danke deiner Hilfe hat Celestina gelernt, ihr Leben aktiv zu gestalten und für sich und ihre Familie zu sorgen.

Celestina und ihre Familie sind glücklich

Was Celestina sagt.

„Heute bin ich eine glückliche Frau, denn dank des Kukwiza-Projekts habe ich viel gelernt. Ich habe neue Möglichkeiten erfahren, um mein Geschäft strategisch und sicher zu führen. Mein größtes Glück ist es, mich gleichberechtigt mit meinem Mann an der Finanzierung des Haushalts beteiligen zu können. Ich konnte meinem Mann das erste Mal ein Geschenk zu seinem Geburtstag bereiten: Unterwäsche – das hat ihn sehr glücklich gemacht. Die Familie ist das Zentrum des Glücks – auch das habe ich in einem speziellen Gender-Kurs gelernt. Danke für diese Möglichkeiten.“

Im Rahmen der 1+1 Weihnachtsspendenkampagne unterstützt du diese wichtige Hilfe in Mosambik, die schon in den ersten eineinhalb Jahren so wunderbare Veränderung im Leben von Familien bewirkt. Mit deiner Hilfe nehmen wir weitere Familien ins die Hilfsaktivitäten auf und begleiten Frauen wie Celestina weiter dabei, den Hunger und die bittere Armut ihrer Familien zu überwinden.

Ähnliche Beiträge

Muttertags-Spendenaktion

Stärke Frauen zum Muttertag

Der Muttertag steht vor der Tür, und wir möchten euch von Herzen für eure großartige Unterstützung danken. Deine Spende zum Muttertag stärkt Frauen in Gemeinden &

Mehr lesen ...
Schulbus Indien

Gute Lösungen brauchen Geduld

Lösungen brauchen Geduld Im Juli 2018 hat ADRA Österreich ein besonderes Schulprojekt für Kinder in Indien gestartet, die aus verschiedenen Gründen nicht mehr zur Schule

Mehr lesen ...

Wiedersehen

geht schneller über unseren Newsletter

Title
Deine Hilfe lässt Menschen aufblühen.

Wiedersehen

geht schneller über unseren Newsletter

Title

Deine Hilfe lässt Menschen aufblühen.

Skip to content