Mädchen mit Teddybär im Arm

ADRA Packerl mit Herz

Liebe Leser und Leserinnen,

kurz vor Weihnachten fand die jährliche ADRA Packerl mit Herz Aktion statt. Mit dieser werden Familien unterstützt die aufgrund finanzieller Notlagen kein Weihnachtsfest, wie wir es kennen, feiern könnten. Wie bereits in den letzten vier Jahren, gab es auch 2023 im Verein ZeFaBe in Mistelbach in Kooperation mit AstraZeneca wieder eine ganz besondere Aktion: im Rahmen der betrieblichen Weihnachtsfeier haben die MitarbeiterInnen von AstraZeneca liebevoll verpackte Pakete für unsere Kinder vorbereitet – siehe dazu den Pressebericht hier.

Dank dieses Einsatzes durften Kinderaugen um die Wette strahlen und ein paar Nachrichten dürfen wir euch von den Kleinen weitergeben:

Alice – 4 Jahre alt:
“…am besten gefällt mir der Teddy. Der schläft heute Nacht gleich bei mir im Bett.”

Lea – 6 Jahre alt:
“…im Packerl war meine Lieblingssüßigkeit drinnen. Die schön gebastelte Weihnachtskarte werde ich mir aufs Fensterbrett stellen.”

Sandra – 13 Jahre alt:
“Das Notizbuch gefällt mir sehr gut. Das werde ich als Tagebuch und für Skizzen nutzen. Ich habe letztes Jahr zu Weihnachten auch ein Packerl erhalten und mich schon darauf gefreut dieses Jahr.”

Lisa – gerade 4 Jahre alt geworden:
“Auf meinem Packerl war ein Strohstern. Den hänge ich in meinem Zimmer auf. Bei mir war Playdoo drinnen. Das mag ich total, weil das so schön weich ist und man so viele verschiedene Dinge damit formen kann. Warum können wir nicht öfter so ein Geschenk bekommen?”

Matteo – 7 Jahre alt:
“Ich heb mir mein Geschenk bis Weihnachten auf. Aber weil es schön verpackt ist, stelle ich es neben mein Bett. Dann kann ich es immer anschauen bis es Weihnachten ist.”

Doch auch die Eltern waren zu Tränen gerührt und konnten durch eure Hilfe das Lächeln ihrer Kinder genießen:

Michael – 38 Jahre alt, alleinerziehender Vater von 2 Jungs:
“Meine Kinder freuen sich total darauf die Packerl zu Heilig Abend aufzumachen. Für mich ist es eine große Erleichterung, die Geschenkpakete zu erhalten. Mir ist vor ein paar Wochen das Auto eingegangen und die Autoreparatur ist fast nicht leistbar gewesen. Ich dachte schon, Weihnachten fällt für uns ins Wasser dieses Jahr. Jetzt haben wir Geschenke und den Weihnachtsbaum haben wir von einem Nachbarn geschenkt bekommen. Es erfüllt mich mit großer Dankbarkeit, dass wir jetzt doch fast normale Weihnachten feiern können.”

Silvia – 42 Jahre alt, Mama von 2 Mädels:
“Die Augen meiner zwei Kinder haben gestrahlt, als sie die Geschenke überreicht bekommen haben. Sie zählen die Tage bis sie sie aufmachen dürfen. Für mich ist es sehr wichtig, dass für die Kids auch etwas Neues unterm Christbaum liegt. Die Geschenke die ich ihnen besorgen kann, waren alle nur gebraucht und das sieht man ihnen leider an. Für mich war die Feier bei der wir die Geschenke bekommen haben, auch sehr schön. Da war ein Anspiel dabei bei dem es um einen jungen Mann ging, der ohne seine Familie groß geworden ist und sie dann gefunden hat. Mir sind die Tränen in den Augen gestanden, weil ich selbst im Heim aufgewachsen bin. Dieser Rahmen war für mich besonders.”

 Gemeinsam kann Menschen geholfen werden. Nur gemeinsam können wir Freude schenken.
Nochmals herzlichen Dank für all die liebevoll ausgesuchten und gepackten Pakete. Danke auch an die Helfer von ZeFaBe, die Nächstenliebe erlebbar machen.

Ähnliche Beiträge

Team Foto Laura Weichselbaum Buchhaltung

Vorstellung Laura Weichselbaum

Herzlich Willkommen, Laura Weichselbaum – Unsere Neue im Team für Finanzen und Administration! Das ADRA-Team hat Zuwachs bekommen – mit einem herzlichen Willkommen begrüßen wir

Mehr lesen ...

Wiedersehen

geht schneller über unseren Newsletter

Title
Deine Hilfe lässt Menschen aufblühen.

Wiedersehen

geht schneller über unseren Newsletter

Title

Deine Hilfe lässt Menschen aufblühen.

Skip to content